Aufdeckung des iran esfahan

Esfahan ist daher eine weitere Festung, die während der Eskapade über den Iran nicht verschlafen kann. Warum das? Aus individuellen Gründen wird die Siedlung vor allem mit einem verführerischen Stuhl, einem schmerzhaften Markt voller exotischer Gegenstände und ausgezeichneter Souvenirs aus unverständlichen Gründen präsent sein - eines der süßesten Saatbeete der Mittelklasse, das der frische Iran sicherlich bestätigen wird. Für wen ist die Burg von Esfahan sicherlich ein unpassend erfolgreicher Gürtel? Die Wanderung in die heutige Stadt ist eine erstaunliche Krippe und eine individuelle Chance in einem vertrauten Charakter und viel Iran. Auf diese Weise hat Belästigung keinen Einfluss und verzaubernder Spaß verzögert Ausländer bei fast jedem Gang. In der Sammlung aktueller Gebäude, die es wert sind, in der phrasenbezogenen Verspottung des pflichtbewussten Zentrums genau betrachtet zu werden, erregt der schnell aktuelle Stuhl den Palast von Immam. Umgeben von Perlen ist der Bau des Heiligen aus der Serie der Freitagsmoschee zu sehen. Der Weg zum gegenwärtigen iranischen Zentrum wird alle geliebten Passagen bringen und diese Konsultation auf dem Platz des iranischen Reiches für alle wandernden unsterblichen Reisen schaffen. Aliisten, die dann mit freundlicher Genehmigung auch die atemberaubende Plattform in hervorragender Weise darstellen, und die farbenfrohe Handlung und die lieben Antiquitäten, die jeder von uns für sich selbst zu einer beliebten Beimischung machen wird.