Gassystem fur explosionsgefahrdete bereiche

Geräte, die für explosionsgefährdete Bereiche bestimmt sind, müssen den höchsten Sicherheitsstandards entsprechen. Die EU-Richtlinie ATEX (von French Atmosphères Explosibles - definiert die grundlegenden Anforderungen, die an ein Produkt gestellt werden müssen, das zur Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen bestimmt ist.

Mit diesem Rat sind viele Normen verbunden, die bestimmte Anforderungen für bestimmte Produkte festlegen. Und Bedingungen, die weder von der Richtlinie noch von den Normen erfasst werden, können in bestimmten Mitgliedstaaten internen Vorschriften unterliegen. Diese Bestimmungen sind jedoch möglicherweise nicht mit den Informationen unvereinbar und verschärfen möglicherweise nicht die Anforderungen. Weil die ATEX-Richtlinie 94/9 / EG eine CE-Kennzeichnung erfordert. Das "ATEX" -Produkt, das mit dem Ex-Zeichen gekennzeichnet war, musste vom Hersteller mit dem CE-Zeichen versehen werden und unter Beteiligung einer ausgewählten benannten Person einem Kooperationsbewertungsverfahren unterzogen werden.Zu Beginn des 20. Jahrhunderts, als die Verwendung geeigneter Maschinenöle in den Kohlebergwerken keinen hohen Stellenwert einnahm, kam es zu zahlreichen Bränden und Explosionen, die durch brennbare Öle und die Freisetzung von Methan verursacht wurden. Da Sie die Mutter der Erfindungen sein müssen, wurden nach vielen Fällen andere Ölarbeiter und Wasseröle verwendet, was die Wirkung der Methanexplosion nicht erhöhte. In einem weiteren Aspekt der Minenentwicklung wurden Lüftungsanlagen, Alarmanlagen und Methanfilter eingesetzt. Das gewählte Beispiel ist eine von vielen Bestätigungen, dass die Verbindung von hohen Werten mit Gütern in der explosionsgefährdeten Oberfläche eine wesentliche Verantwortung jedes Arbeitgebers und jeder Person ist. Der Nachteil dieses Ziels verursacht sowohl Verluste in Summe als auch Material.ATEKS ist, wie seine Definition sicherstellt, keine Erfindung der Europäischen Union, sondern ein Vektor von Veränderungen, der am Ende die Beseitigung von Bedrohungen vor ihrem Auftreten bedeutet. Sich auf allgemein anerkannte Sicherheitsprinzipien zu beziehen, ist das Grundprinzip des Seins. Obwohl Unfälle selten zu sein scheinen, sind die Hauptgründe immer der Wunsch, die Arbeit schnell zu beenden, die Nichteinhaltung von Normen usw.Die Annahme der ATEX-Richtlinie und der ihr untergeordneten Teile ist eine wichtige Anforderung für das verarbeitende Gewerbe und den Bergbau sowie für Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Explosionsgefährdungszone (einschließlich Kraftstoffverteilung usw. Denken Sie daran! Beeilen Sie sich nicht, Materialien in der richtigen Menge zu verwenden, sondern denken Sie über die Konsequenzen Ihrer Meinung nach!